Forschung, Innovation, Wissenschaft

Forschung, Innovation, Wissenschaft

Hallo!

Aufmerksamen Zeitgenossen wird nicht entgangen sein, dass in unserem Landkreis Görlitz große, spannende Veränderungen anstehen.

In nicht allzu ferner Zukunft werden Forschungseinrichtungen sichere und hochmoderne Arbeitsplätze bieten. Doch das heißt keineswegs, dass es nur noch Arbeitsplätze für hochbegabte Weltraumforscher:innen geben wird (aber auch diese!), sondern dass noch hunderte, wenn nicht tausende weitere Jobs, die die Forschung erst ermöglichen, entstehen werden. So braucht ein Forschungszentrum nicht nur Forscher, sondern auch Systemadministratoren, Datenanalysten, Planer, 3-D-Gestalter, Elektrotechniker...und noch ganz viele weitere Fachkräfte aus dem "MINT"-Bereichen. Bei uns im Landkreis. Die Legende der frühen 1990er-Jahre, dass man die Kinder nach der Schule weg in den Westen schicken musste, wenn etwas "aus ihnen werden" sollte, gehört damit eindeutig in die Mottenkiste. Denn Zukunft wird bei uns, und von uns allen hier im Unbezahlbarland gemacht!

Wir möchten alle Schüler:innen, zusammen mit den Eltern oder auch der ganzen Familie, herzlich einladen, einen Blick in diese Zukunft, die die eigene sein könnte, zu nehmen.

iscollage

 

Nur beim INSIDERTREFF: Einblicke in die Forschung, die die eigene berufliche Zukunft in der Heimat sein könnte, gewinnen - spannend!

Beim INSIDERTREFF in Löbau, der Messe für Ausbildung und Studium des Landkreises Görlitz kann man wie immer viele Betriebe und Berufe in der Heimat kennenlernen und sofort Ansprechpartner für Fragen und auch die Bewerbung kennenlernen.

Der INSIDERTREFF 2023 findet am 10.06.23 von 9:30 bis 16 Uhr in der Messehalle Löbau statt.

Ganz besonders ist, dass wir in diesem Jahr in die „Halle der Forschung, Innovation und Wissenschaft“ einladen, um einen Eindruck von der Vielfalt
der Forschung in unserer Region und vom Innovationsgeist der Wissenschaft zu vermitteln. Die Forschungseinrichtungen und die Hochschule Zittau/Görlitz im

Landkreis Görlitz stehen im Mittelpunkt dieser Halle und stellen, anhand anschaulicher Exponate und Mitmach-Angebote, ihr Angebot vor.

Wer die Zukunft akiv mitgestalten will, darf die „Halle der Forschung, Innovation und Wissenschaft“ nicht verpassen - denn hier kann man sich konkret darüber informieren,  wie das DZA und die bereits bestehenden Forschungsinstitute und die HSZG hervorragende Möglichkeiten der Karriereplanung bei uns im Unbezahlbarland bieten.

Seid Ihr dabei?

WIr freuen uns auf Euch!

Viele Grüße

Eure

Jasna

5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

 

 

 

ENO logo


Der Unbezahlbarland-Blog ist ein Produkt der ENO mbH

© 2023, Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

Search